Buchtipp v. 13.11.2017

Liebe Schönkirchener,

Wir wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit!
Und wenn zwischen den Weihnachtseinkäufen und sonstigen Erledigungen noch etwas Zeit für ein gutes Buch bleibt, dann haben wir die ein oder andere Empfehlung für Sie.

Es grüßen herzlich
Eva Irion, Gunda Nitschke und Tanja Biyikli


Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Buenos Aires - Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben ...
Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von PASSAGIER 23 spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs...

 

Drei Frauen, drei Generationen und ein Geflecht aus Lügen - Brigitte Riebe: Marlenes Geheimnis
Marlene hat die Vertreibung aus der Heimat nach dem Krieg längst hinter sich gelassen. Vor mehr als siebzig Jahren begann sie mit ihrer Mutter Eva am Bodensee ein neues Leben. Eine florierende Schnapsbrennerei, die die Früchte der Region verarbeitet, ist ihr ganzer Stolz. Erst als ihre Nichte Nane kurz nach Evas Beerdigung die Aufzeichnungen der Großmutter liest, bricht die Vergangenheit ohne Vorwarnung herein. Und ein lang gehütetes Geheimnis kommt zutage…

 

Eine kleine Stadt. Ein großer Traum. Der tief bewegende Roman des einfühlsamen Erzählers Fredrik Backman aus Schweden, der mit seinen Büchern die »New York Times«- und die »Spiegel«-Bestsellerlisten erobert hat.
Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird.

Archiv (Aktuelles)

Archiv (Buchtipps)

   

Vormittags

08:30 - 12:00 Uhr:

Dienstag
Donnerstag
Freitag

Nachmittags / Abends

15:00 - 18:30 Uhr:

Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Weihnachten

Wir haben in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen.