Bilderbuchkino

Am Montag, 18. März 2024 um 16:30 Uhr

sind alle Kinder -und ihre Eltern oder Großeltern oder Tanten und Onkel- herzlich willkommen!

Der Eintritt ist frei.

Bilderbuchkino

Bilderbuchkino
in der Gemeindebücherei Schönkirchen

Am Montag, 19. Februar 2024 um 16:30 Uhr

sind alle Kinder
- und ihre Eltern oder Großeltern oder Tanten und Onkel -
herzlich willkommen !

Der Eintritt ist frei.

WIR MÖCHTEN ETWAS NEUES ERSCHAFFEN

HALLO ZUSAMMEN!


DANKE, DASS SIE UNS DABEI HELFEN WOLLEN, UNSERE MISSION IN DIE TAT UMZUSETZEN.

WIR HABEN EIN ZIEL. WIR MÖCHTEN ETWAS NEUES ERSCHAFFEN.

EINEN NEUEN ÖFFENTLICHEN RAUM.


UND SIE KÖNNEN UNS DABEI HELFEN. WIR HABEN 4 FRAGEN FÜR SIE.

ZUERST EINE PERSÖNLICHE FRAGE:

WANN FÜHLEN SIE SICH WIE ZU HAUSE, OBWOHL SIE NICHT ZU HAUSE SIND?

TRÄUMEN SIE MIT UNS ÜBER IHREN LIEBLINGSORT! (NICHT IHR ZUHAUSE)

WIE SOLL DIESER ORT AUSSEHEN?

WEN WÜRDEN SIE DORT GERNE TREFFEN?

WARUM WÜRDEN SIE DIESEN ORT GERNE BESUCHEN? Aat Vos


„Menschen geben Orten Bedeutung. Architekten können sie lediglich entwerfen.“ Aat Vos

Bibliotheken von heute sind mehr als Archive für Bücher. Sie sind Orte der Begegnung.
Mit diesem Ansatz von Aat Vos, einem niederländischen Architekten und Raumdesigner, wollen wir mit Ihnen und Euch darüber nachdenken, wie unsere Bücherei zu einem gesellschaftlichen Treffpunkt, zu einem Ort der Begegnung, des Lernens und der Inspiration,
zu einem Wohlfühlort für viele werden kann.

Kommen Sie zu uns in die Bücherei und lassen Sie uns über Ihre Gedanken und Ideen sprechen!
Auf den vorhandenen Stellwänden können Sie diese „aufs Papier“ bringen.
Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Jahresrückblick

 


Es liegt ein bewegtes Jahr 2023 hinter uns . . .

Büchereien gestalten ihre Arbeit für und mit Menschen aller Generationen. Ein Aufgabenschwerpunkt liegt für uns in der „Nachhaltigen Entwicklung“; ein Prozess mit vielen Facetten. Es gibt lokale, regionale und globale Aspekte, die mit bedacht und erfahrbar gemacht werden wollen. Und weil uns dieses Thema so am Herzen liegt, haben wir vom 27.02. - 04.03. eine „Aktionswoche Nachhaltigkeit“ in der Bücherei durchgeführt, zusammen mit dem Aktionsforum für Nachhaltigkeit und dem Quartiersmangement der AWO Schönkirchen. Über 450 Besucherinnen und Besucher haben die verschiedenen Veranstaltungen allein in der Bücherei besucht! Hinzu kommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktionen in den Kitas, der OGTS und an den weiteren Veranstaltungsorten. Das Programm war vielfältig: Anekdoten über das nicht immer konfliktfreie Miteinander von Rad und Auto, beherzte Lacher beim Poetry Slam, handfeste Informationen zum Energie sparen, mutige Fahrten über die Rad-Wippe, fröhliches Upcycling, Nachdenkliches über unseren Umgang mit unseren Lebensgrundlagen - und vieles mehr. Seitdem gibt es in der Bücherei die „Bibliothek der Dinge“ mit Lochzange, Akku-Schrauber, Faszienrolle oder Sofortbild-Kamera.

In der „Nacht der Bibliotheken“ am 17.03. haben wir dieses Thema noch einmal aufgegriffen und „grenzenlos“ unsere erste Kleidertauschparty gefeiert. Es war ein so netter und witziger Abend – danke an alle Mitwirkende.

Im Juni und Juli haben wir Saatbomben gebastelt, in den Sommerferien den FerienLeseClub mit vielen begeisterten Kindern und Lesepatinnen durchgeführt und Ende August im Jugendtreff das Abschlussfest gefeiert.

Aus der Aktionswoche Nachhaltigkeit ist u.a. eine enge Zusammenarbeit mit dem AWO Servicehaus Schönkirchen entstanden, so dass ab September Frau Biyikli regelmäßig im Steinbergskamp Geschichten vorliest.

Lernort Bücherei: Nachhaltigkeit und globales Lernen nehmen auch im Schulalltag immer mehr Raum und Bedeutung ein. Deshalb haben wir mit dem Verein der Freunde und Förderer der Schulen im Augustental und der Schule Schönkirchen mit den 4., 5. und 6. Klassen dieses Jahr zum ersten Mal einen Workshop zum Themenraum Nachhaltigkeit und globales Lernen durchgeführt. Wir bleiben am Ball und wollen dieses Angebot auch in den nächsten Jahren anbieten. Es fanden diverse Lesungen für die Schulkinder in der Bücherei statt und an einem Nachmittag im November explodierte die Schatztruhe der drei ??? kids mit dem Autoren Ulf Blanck.

Lesekreise, Bilderbuchkino mit Popcorn und Getränken für die Kitas, Bücherflohmarkt, Vorlesen in der Bäckerei Günther und bei dem Kinderarzt in Schönkirchen zum bundesweiten Vorlestag, Bemalen von Brötchentüten, lebendiger Adventskalender . . . diese Veranstaltungen rundeten das Angebot in diesem Jahr ab.

Über 200 Toniefiguren haben wir inzwischen in der Bücherei und ständig neue und aktuelle Bücher.

Wir freuen uns, euch und Sie auch im neuen Jahr in der Bücherei begrüßen zu dürfen, vielleicht zu unserem monatlich stattfindenen Bilderbuchkino?

Gespannt gucken wir auf das Jahr 2024 und freuen uns auf ein weiteres Büchereijahr mit Ihnen!

Wir wünschen Ihnen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes neues Jahr.

Eva Irion, Gunda Nitschke und Tanja Biyikli

 

Silke Schlichtmann   Sascha Reinhold

 

Gemälde zu Gunsten der S-H Krebsgesellschaft

Liebe Besucher!

Mein Name ist Inna Sießlack und ich bin begeisterte Freizeitmalerin.

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich einen Beitrag zu der S-H Krebsgesellschaft leisten.

Dafür möchte ich meine Bilder zum Verkauf anbieten. Ich habe einen Mindestbetrag festgelegt; gerne dürfen Sie noch etwas dazugeben.
Alle Erlöse aus dem Verkauf werden an die S-H Krebsgesellschaft gespendet!
Lassen Sie uns gemeinsam die Patientinnen und Patienten und dessen Angehörige unterstützen.
Meine Kontaktdaten können Sie in der Bücherei erfragen.

Ihre Inna Sießlack

Digitale Hörbücher über OverDrive

Die Gemeindebücherei Schönkirchen bietet ab sofort digitale Hörbücher über die Plattform OverDrive und die dazugehörige Libby-App an.

Mit einem gültigen Büchereiausweis lassen sich rund um die Uhr und von überall zahlreiche Hörbücher aus verausleihen.zugreifen. Der Bestand wird regelmäßig erweitert.

Nützliche Zusatzfunktionen:

  • vorzeitige Rückgabe der Hörbücher
  • Hinzufügen von Lesezeichen, Kommentaren und Markierungen
  • Einstellen eines Sleep-Timers
  • Anpassungsmöglichkeit der Wiedergabegeschwindigkeit

Mithilfe der Downloadfunktion in der App Libby können Hörbücher offline angehört werden.

Mit der Unterstützung von Apple CarPlay und Android Auto steht auch dem Hörbuchgenuss unterwegs nichts mehr im Weg!

Ausleihbedingungen:

  • 14 Tage Leihfrist für Hörbücher
  • 7 Ausleihen & 5 Vormerkungen parallel möglich

OverDrive ist in Schleswig-Holstein nutzbar über ...

Libby ist mit allen gängigen Computern und Geräten, iPhone®-, iPad®- und Android™-Smartphones und -Tablets und mit Chromebook™ kompatibel. Alle Titel verfallen mit dem Ablauf ihrer Ausleihfrist automatisch. Säumnisgebühren gibt es keine.

Unterkategorien

Archiv (Aktuelles)

Archiv (Buchtipps)

   

Durchgehend

08:30 - 18:00 Uhr:

Dienstag
Donnerstag

 

Vormittags / Nachmittags

08:30 - 12:00 Uhr

Freitag


15:00 - 18:00 Uhr:

Mittwoch
Freitag

 

Weihnachten & Himmelfahrt

Wir haben in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen.

 

Am Freitag nach Himmelfahrt ist ebenfalls geschlossen.