Rückblick auf 2019

Auch 2019 war mal wieder viel los in der Gemeindebücherei Schönkirchen....

Im März haben wir zum ersten Mal einen Gottesdienst in der Bücherei gefeiert. Unter dem Motto „Die Kirche im Dorf lassen“ trat der Kinderchor und die Laienschauspielgruppe auf und die vielen Gäste
erlebten eine ganz besondere Veranstaltung.

„Die lange Nacht der Büchereien“ verwandelte am 15. März die Bücherei in einen Wohlfühlort mit französischer Musik. „Hotel du Nord“ - bekannt für elegante Musik und Jazz Manouche aus Kiel -
begeisterte die Besucher und Zuhörer.

Und seit Ende Juli 2019 hat die Gemeindebücherei Schönkirchen eine neue Bibliothekssoftware! Wir – und auch unsere Leser! - haben sich gut und schnell in die neue Materie eingearbeitet und wollen
„Koha“ gar nicht mehr missen.

Björn Högsdal kam im September für zwei Vormittage in die Schule im Augustental, um mit den 9. Klassen Poetry Slam Texte zu erarbeiten. Und diese stellten die Schüler/innen dann abends in der
Bücherei vor. Witzig, persönlich, schockierend – einfach genial!

Im Oktober eröffnete Mila Dierksen mit einer Vernissage ihre Bilderausstellung.

Der Bücherflohmarkt fand – natürlich! - auch dieses Jahr wieder parallel zum „Schönkirchener Kunst- und Hobbymarkt statt. Und es war eine reine Freude zu sehen, wie viele kleine und große Bücherfreunde auf der Suche nach Lesefutter waren.

Im November finden immer die „Kinder- und Jugendbuchwochen“ der Büchereizentrale Schleswig-Holstein statt. Dieses Jahr las Stefanie Taschinski vor den 4. Klassen der Schule im Augustental und einigen Schülern aus dem Förderzentrum Schönkirchen/Schönberg vor und Ulf Blanck ließ nachmittags mit Hilfe der Zuhörer die Ketten der Schatztruhe der drei ??? Kids sprengen.

Fast 40 Toniefiguren haben wir seit diesem Jahr in der Bücherei und drei Tonieboxen. Diese neue Form der Hörbücher, die gerade für kleine Kinder geeignet ist, hat sich zu den meist ausgeliehenen Medien entwickelt. Nächstes Jahr gibt`s Neue!

Wir schließen - wie immer zwischen Weihnachten und Neujahr - die Gemeindebücherei und sind ab dem 02.01.2020 wieder für Sie da.

Gespannt gucken wir auf das Jahr 2020 und freuen uns auf ein weiteres Büchereijahr mit Ihnen!

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes neues Jahr.

Bis bald in der Gemeindebücherei Schönkirchen
Eva Irion, Gunda Nitschke und Tanja Biyikli

 

 

Rückblick auf die Lesung mit Ulf Blanck

Und wieder ist es Ulf Blanck gelungen, am 18.11.2019 seine kleinen - und großen - Zuhörer in den Bann zu ziehen!

Er erzählte eine Menge interessantes über die drei ??? Detektive Justus, Peter und Bob, las einige spannende Kapitel aus seinem neuen Buch vor, machte Fingerabdrücke sichtbar und löste mit Hilfe der Kinder die schweren Ketten an der geheimen Truhe. Und hatte für jeden Besucher noch ein Autogramm parat.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch der drei ??? kids und von Ulf Blanck!

  • IMG_1444
  • IMG_1468
  • IMG_1474
  • IMG_1480
  • IMG_1486

Vernissage

Mila Dierksen

Mila Dierksen wurde in Eckernförde geboren.

Schon von Kindheit an interessiert sie sich für die Natur und hat früh angefangen, vor allem Tiere zu zeichnen. Farbenfroh spiegelt sie die Welt wider, wie sie sie sieht und bewundert. Sie hält ihre Bilder kräftig und bunt.

Mittwoch, 23.Oktober 2019, 19:30 Uhr

Ausstellung bis zum 18.12.2019

tonies

Ab sofort gibt es in der Gemeindebücherei Schönkirchen tonies®

- das neue Audiosystem für mehr Hör-Spiel-Spaß im Kinderzimmer!

Die Toniebox ist ein Abspielgerät für Hörspiele, das schon von kleinen Kindern problemlos bedient werden kann.

Außer zwei Knöpfen in Ohrenform für die Lautstärke gibt es keine Bedienelemente .

Unterkategorien

Archiv (Aktuelles)

Archiv (Buchtipps)

   

Vormittags

08:30 - 12:00 Uhr:

Dienstag
Donnerstag
Freitag

Nachmittags / Abends

15:00 - 18:30 Uhr:

Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Weihnachten

Wir haben in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen.